Direkt zum Inhalt

Frisuren der Goldenen Zwanziger für dein Party

Frisuren der Goldenen Zwanziger für dein Party

Ob für eine glamouröse Feier, speziell eine Mottoparty oder einfach um dem Alltag das gewisse Etwas zu verleihen: Die Frisuren der Goldenen Zwanziger liefern seit jeher vielerlei Inspirationen. Dabei eignen sich die stilvollen, eleganten Modelle dieser Ära nicht nur aufgrund ihres zeitlosen Charms für unterschiedliche Anlässe. Bei richtiger Umsetzung bringen sie zudem langen Halt und eine gewisse Handlichkeit. Immerhin behielten sogar die natürlich und locker aussehenden Frisuren der Goldenen Zwanziger ihren halt über Stunden und standen ihren Trägern beim Arbeiten nicht im Weg.

Dennoch bieten die Frisuren der Goldenen Zwanziger reichlich Möglichkeiten, deinen persönlichen Stil zum Ausdruck zu bringen, da diese dem Anlass entsprechend abgewandelt werden können. Ebenso findet jede Länge und jeder Haartyp einen passenden Look für sich, selbst wenn es eine spezielle Gatsby Party Frisur sein soll. Vom modischen Bob, über elegante Wellen oder bis zu kunstvollen Hochsteckfrisuren ist eines sicher: Mit einer Frisur im Stil der Goldenen Zwanziger wirst du auf der Party im Mittelpunkt stehen und alle Blicke auf dich ziehen.

1

Was muss ich bei einer Gatsby Party Frisur beachten?

Zu einer Gatsby-Party möchtest du eine beeindruckende Frisur im Stile der Goldenen Zwanziger präsentieren. Jedoch gilt es ein paar Detail zu berücksichtigen, bevor du dich in die klassischen Frisuren der Goldenen Zwanziger stürzt.

Den Glanz und Glamour kann niemand diesen Stilen abstreiten, doch du solltest bedenken, dass die 20er Jahre einen Aufschwung der Kurzhaarfrisuren unter den Damen sahen. Das bedeutet nicht, dass du für eine Frisur der Goldenen Zwanziger deine Locken abschneiden musst oder keinen authentischen Look mit Bonding Extensions erzeugen könntest. Jedoch wurden auch lange Haare oft in kürzeren Stilen präsentiert, die aufwändiger nachzumachen sind als ihre kurzen Counterparts.

2

Demnach fällt die erste Entscheidung damit, wie du mit deiner aktuellen Länge verfahren willst – behalten, kürzen oder vielleicht sogar mit Tape Extensions auf eine mittlere Länge bringen.

Um die Frisur für deine Goldene Zwanziger Party endgültig zu verfeinern, kannst du stilvolle Accessoires verwenden. Federn, Strasssteine, Diademe oder stilvolle als auch praktische Haarbänder waren in den Zwanzigerjahren äußerst beliebt und verleihen deiner Frisur einen Hauch von Extravaganz. Platziere sie geschickt in deinem Haar, um einen atemberaubenden Effekt zu erzielen.

Achte darauf, dass deine Haare gepflegt und glänzend aussehen. Verwende hochwertige Stylingprodukte und eventuell Haarspray, um deine Frisur den ganzen Abend über in Form zu halten. Wenn du die Haare offen trägst, kannst du Lockenwickler oder ein Lockenstab verwenden, um sanfte Wellen zu erzeugen.

Tape Extensions hier bestellen Jetzt Clip-In-Extensions bestellen

Frisuren der Goldenen Zwanziger: Der modische Bubikopf

Der Bubikopf ist eine ikonische Frisur der Goldenen Zwanziger, die auch heute noch zeitlos und elegant wirkt. Diese Frisur zeichnet sich durch ihre kurze Länge und glatte Textur aus. Sie betont deine Gesichtszüge und verleiht dir ein selbstbewusstes Auftreten.

Du kannst deinen Bubikopf auf verschiedene Arten stylen, um deinem Look Individualität zu verleihen. Verwende Haaraccessoires wie Diademe oder Federn, um einen Hauch von Glamour hinzuzufügen. Du kannst auch mit den Haaren spielen, indem du Lockenwickler verwendest, um sanfte Locken oder Wellen zu erzeugen.

Eine weitere Möglichkeit, den modischen Bubikopf zu variieren, ist das Hinzufügen von dezenten Farbakzenten. Experimentiere mit Strähnchen oder Färbetechniken, um deiner Frisur der Goldenen Zwanziger Tiefe und Persönlichkeit zu verleihen. Solltest du dein Eigenhaar nicht färben wollen, eignen sich gesträhnte Extensions hervorragend, um Akzente zu setzten.

1

Die Gatsby Party Frisur: Der schnittige Garcon

Der "Garcon" ist eine schicke und markante Frisur, die perfekt die Goldenen Zwanziger symbolisiert. Wenn du für eine Gatsby Party eine einzigartige Frisur suchst, ist der Garcon eine ausgezeichnete Wahl. Dieser Haarschnitt zeichnet sich durch seine sehr kurze Länge aus, die deine Gesichtszüge schärfer wirken lässt. Der Garcon ist auch heute noch in allerlei Ausführungen beliebt.

Du kannst den Garcon auf verschiedene Weisen stylen, um deinem Look Individualität zu verleihen. Experimentiere mit Seitenscheitel oder einem tiefen Mittelscheitel, um deinem Haar Struktur und Form zu geben. Du kannst auch Haaraccessoires wie Diademe oder Haarclips verwenden, um deinem Garcon einen Hauch von Glamour zu verleihen.

Unter den Frisuren der Goldenen Zwanziger ist diese perfekt für Frauen, die einen mühelosen und doch eleganten Look anstreben. Der Garcon verkörpert den rebellischen Charme der Goldenen Zwanziger und lässt dich auf jeder Party im Mittelpunkt stehen.

Frisuren der Goldenen Zwanziger: Der klassische Faux Bob

5

Ideal für lange Mähnen, die geschickt im Flair der Ära verkleidet werden sollen, stellt der Faux Bob eine charmante und raffinierte Frisur dar. In den Goldenen Zwanzigern waren kurze Haare modisch. Deshalb erzeugt dieser Stil den Eindruck eines kinnlangen Bobs, ohne dass du deine langen Haare tatsächlich abschneiden musst. Du kannst den Faux Bob erreichen, indem du dein Haar geschickt hochsteckst und es wie einen kurzen Bob stylst. Diese Frisur verleiht dir einen eleganten und doch verspielten Look.

Der Faux Bob ist äußerst vielseitig und kann mit verschiedenen Haaraccessoires wie Diademen oder Federn akzentuiert werden. Die klassischen Haarbänder der Ära empfehlen sich besonders für diesen Look, um ihm den nötigen Halt zu geben. Selbstverständlich kannst du zusätzlich mit Haarspray nachhelfen. Du kannst auch Locken oder Wellen mit Geräten für das richtige Styling hinzufügen, um deinem Faux Bob zusätzliche Textur zu verleihen.

Die edle Charleston-Frisur der Goldenen Zwanziger

4

Eine ebenso wunderschöne Möglichkeit deinen Look für eine glamouröse Party zu vervollständigen, ist die Charleston-Frisur. Bilder der Goldenen Zwanzigern zeigen auch oft die Wasserwelle als eine Art der Charleston-Frisur. Inspiriert von der gleichnamigen Tanzform, verkörpert die Charleston-Frisur den eleganten Stil und den Schwung der Frisuren der Goldene Zwanziger.

Charleston-Frisuren sind oft von atemberaubenden Wellen und Locken geprägt, die das Haar in Bewegung setzen und einen dynamischen Effekt erzeugen. Du kannst diese Frisur der Goldenen Zwanziger mit einem tiefen Seitenscheitel oder einem Mittelscheitel tragen, um deiner Gesichtsform zu schmeicheln.

Um die Charleston-Frisur noch weiter zu betonen, kannst du Haaraccessoires wie glitzernde Haarclips, Federn oder Stirnbänder verwenden. Diese Details fügen dem Look zusätzlichen Glamour hinzu und lassen dich wie eine echte Flapper-Diva aussehen. Auch mit hochwertigen Echthaar Tressen erzeugst du ein edles Flair, der dich schnell in den Mittelpunkt der Feier rückt.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen